Webseite der Campus Mundus University online

Axel DietzeNews

Die Hochschule Mittweida ruft mithilfe einer Taskforce des Instituts für Wissenstransfer und Digitale Transformation (IWD) eine neue Webseite für die „Campus Mundus University“ Leben, in der Angebote zur digitalen Lehre gebündelt werden.

Die aktuelle weltweite Krisensituation zwingt derzeit viele Unternehmen und andere Institutionen dazu, ihre Tätigkeit verstärkt – und in vielen Fällen zum ersten Mal – in das Modell des mobilen Arbeitens zu überführen. Da uns als Hochschule Mittweida die Gesundheit unserer Studierenden und Mitarbeiter das höchste Gut ist, haben wir bereits frühzeitig dazu entschieden, die Lehre vorerst ausschließlich digital durchzuführen.

Dabei können wir auf vorhandenen Kompetenzen aufbauen. Das IWD arbeitet bereits lange vor der Krise mit dem Prorektorat Bildung, dem Rektorat, dem Institut für Mittelstandskooperation an der Hochschule Mittweida (MIKOMI) und vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen daran, die digitale Lehre in Mittweida zu strukturieren und zu transformieren. Als Ergebnis dieser Arbeit können wir schon jetzt auf Kompetenzen im Bereich von Lernplattformen und digitalen Seminarlösungen zurückgreifen. Sie können wir nun verstärkt an die Lehrenden weitergegeben.

Für viele von uns ist der komplette Wechsel ein unerwarteter Umbruch. Doch lassen Sie es uns als Chance sehen, unsere Lehre auch über die aktuelle Situation hinaus weiterzuentwickeln und damit als Speerspitze der modernen Hochschullehre zu agieren. Zu diesem Zweck arbeitet eine Taskforce aus dem IWD und weiteren Kolleginnen und Kollegen daran, auf dieser Webseite das digitale Angebot zu bündeln. Hier finden Studierende wie Lehrende Informationen zum Ablauf der digitalen Lehre, zur Nutzung verschiedener Softwarelösungen und zur didaktischen Aufarbeitung bestehendenden Materials für die digitale Ära.

Die Seite ist ins Leben gerufen und wird sich nun entwickeln. Basierend auf Ihren Fragen und Erfahrungen passen wir sie stetig an. Zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie hier und in den verlinkten Ressourcen keine Antworten auf Ihre Fragen finden.