Neue OPAL Sprints

wittrinNews, OPAL für Lehrende

Die Olympischen Spiele 2020 wurde verlegt – dafür starten an der Hochschule Mittweida die OPAL Sprints!

Was sind OPAL Sprints?

OPAL Sprints sind 90-minütige Online-Trainingseinheiten, die mit dem Videokonferenzsystem „Zoom“ durchgeführt werden. Lehrende der Hochschule Mittweida sind herzlich dazu eingeladen, die wichtigsten Funktionen von OPAL kennenzulernen und sofort auszuprobieren. Die Verbindung von technischen mit didaktischen Aspekten im praxisorientierten „Layout“ ist Kennzeichen aller angebotenen OPAL-Sprints.

Wann und wo?

Alle Themen und Termine können Sie unten entnehmen. Die OPAL-Sprints finden virtuell via „Zoom“ statt.

Wiederholungstermin: 12.05.2020, 10 Uhr
Referentin: Sarah Bischof, M.A.
Inhalte: Im Webseminar erhalten Sie eine Einführung zu Kursbausteinen, die Sie für die Kommunikation mit Ihren Studierenden im OPAL-Kurs nutzen können. Sie lernen Kursbausteine kennen, die Sie für die asynchrone (Forum, Mitteilung) und synchrone Kommunikation (Etherpad über externe Seite einfügen) in Ihren OPAL-Kurs einpflegen können. Darüber hinaus erstellen Sie die Kursbausteine selbst in der Anwendungsphase des Webseminars und tauschen sich über mögliche didaktische Szenarien aus.

Anmeldung

Die Kursgröße ist auf 15 Anmeldungen pro Session begrenzt. Melden Sie sich bitte bei Susan Lippmann (lippman2@hs-mittweida.de) per E-Mail an.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einen Zoom-Link, mit dem Sie dann der Veranstaltung beitreten können. Anmeldeschluss ist jeweils der Montag vor dem Webseminar.