Neue Prüfungsplattform HSMWexam

khassenoNews

Allen Lehrenden der Hochschule Mittweida steht ab dem 08.07.2020 die neue Prüfungsplattform HSMWexam zur Verfügung.

HSMWexam ist eine eigenständige OPAL-Instanz mit dazugehörigem ONYX-Server, die durch das NCC gehostet und von der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH gewartet wird. Sie dient ausschließlich der sicheren Durchführung von schriftlichen Online-Prüfungen.

Da die Prüfungsplattform exklusiv der Hochschule Mittweida zur Verfügung steht, kann eine höhere Systemstabilität gewährleistet werden, als auf der sachsenweiten Lernplattform OPAL. HSMWexam ist aktuell so ausgelegt, dass 500 Studierende gleichzeitig an einer Klausur teilnehmen können. Die Kapazität kann dabei von einer großen Prüfung oder mehreren, zeitlich parallelen kleineren Prüfungen genutzt werden.

Der wesentliche Unterschied zum sächsischen OPAL besteht in der auf Prüfungsszenarien reduzierten Anzahl an verfügbaren Kursbausteinen (siehe Abschnitt „Weitere Spezifikationen“). Zudem hat der Aufgabenbaustein, der für Upload-Klausuren genutzt werden kann, für jeden Teilnehmenden 50 MB Speicherplatz zur Verfügung. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Programmieraufgabe in ONYX in Prüfungen zunächst nicht verwendbar ist.

Der Zugang zur Prüfungsplattform erfolgt mit der Nutzerkennung der HSMW über folgende URL: https://exam.hs-mittweida.de.


Bitte beachten Sie unbedingt folgende Hinweise:

  1. Bereits erstellte Inhalte der Lernplattform (OPAL-Kurse, ONYX-Tests) können per Export / Import auf die Prüfungsplattform übertragen werden. Hilfe dazu finden Sie hier:
    1. Kurs aus OPAL exportieren:
      https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Kurs+exportieren
      Achtung: Kurse im Modus „OHNE VERLAUFSDATEN“ exportieren, da sonst die Fehleranfälligkeit steigt.
    2. Kurs in HSMWexam importieren:
      https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Kurs+erstellen#Kurserstellen-Kursimportieren
    3. Lerninhalte aus OPAL exportieren:
      https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Inhalt+exportieren
    4. Lerninhalte in HSMWexam importieren:
      https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Lerninhalt+erstellen+oder+importieren
    5. Einzelne Tests aus ONYX exportieren:
      https://www.bps-system.de/help/display/ONYX/Inhalt+exportieren
    6. Test in HSMWexam importieren:
      https://www.bps-system.de/help/display/ONYX/Inhalte+erstellen+allgemein#Inhalteerstellenallgemein-Inhalteimportieren
  2. Das IWD empfiehlt, soweit möglich eine organisatorisch vergleichbare Probeklausur im Vorfeld durchzuführen, um
    1. Export-Import-Fehler frühzeitig zu erkennen
    2. mit den Studierenden einen initialen Login-Vorgang durchzuführen.
      Hintergrund ist, dass HSMWexam eine eigenständige Plattform ist und das für Prüfungen notwendige Gruppenmanagement nur durch das Hinzufügen zu einer Lerngruppe möglich ist. Ohne den Eintrag in eine Lerngruppe ist die Einsicht in die Prüfungsergebnisse und die Beschränkung des Zugriffs auf die zur Prüfung angemeldeten Studierenden nicht möglich!

Bei technischen Fragen und Problemen mit der Umsetzung der Klausur oder Nutzung der Prüfungsplattform, wenden Sie sich bitte an ecampus@hs.mittweida.de.


Empfohlener Workflow für Prüfende (Autoren)

  1. Einloggen unter https://exam.hs-mittweida.de (ab 08.07.2020 9.00 Uhr)
  2. Prüfen ob Rolle „Autor“ vergeben ist
    1. Ja – alles OK
    2. Nein – Umgehend Kontakt mit IWD via ecampus@hs-mittweida.de oder
      Hotline: +49 3727 581007
  3. Export/Import der Prüfungsmaterialien (insofern keine komplette Prüfungsneuanlage):
    1. als Kurs oder
    2. als einzelner Baustein in neu erstellten Prüfungskurs oder
    3. als Test für neu zu erstellende Prüfungskurse und untergeordnete Testbausteine
  4. Überprüfen der Vollständig- und Funktionsfähigkeit importierter Inhalte
  5. Einladen der Studierenden zur Einschreibung in den Prüfungskurs und Überprüfung der Vollständigkeit
  6. Empfohlene Option: Durchführen eines Pretests für alle TN

Weitere Spezifikationen von HSMWexam

  • Login
    • Shibboleth: HS Mittweida-Nutzer-Login
    • Konfiguration Benutzerattribute gleich zu OPAL (insofern im Shibboleth hinterlegt)
    • Selbstregistrierung und Gastzugang deaktiviert
  • Startseite, Unterschiede der Portlets zu OPAL:
    • Kursnews (aus KB Mitteilung) deaktiviert
    • Initiale Anzeige für neue Nutzer:

Rolle

Standard links

Standard rechts

Lernende

Meine Institution

Erste Schritte

 

Kurse an denen ich teilnehme

Leistungsnachweise

Zuletzt geöffnet

Autoren

Meine Institution

Erste Schritte

Favoriten

Kurse die ich betreue

Zuletzt geöffnet

 

  • Funktionen für erweiterte Szenarien, Unterschiede zu OPAL:
    • E-Mail-Adresse für Lerngruppen und Arbeitsgruppen
    • E-Portfolio deaktiviert
    • Reduzierte Quota: Bspw. Kursbaustein „Aufgabe“ 50 MB je Teilnehmenden
  • E-Assessment, Unterschiede zu OPAL:
    • Programmieraufgabe deaktiviert
    • Publish deaktiviert
    • Autoren kontaktieren deaktiviert
  • Kurse und Ressourcen, Unterschiede zu OPAL:

Standardbausteine HSMWexam

Auf HSMWexam deaktivierte Bausteine

  • Aus eigenen Kursen
  • Struktur
  • Einschreibung
  • Ordner
  • Einzelne Seite
  • E-Mail
  • Aufgabe
  • Test
  • Fragebogen
  • Bewertung
  • Virtuelles Klassenzimmer
  • Linkliste
  • Literaturverzeichnis
  • Forum
  • Wiki
  • Kurs
  • Mitteilungen
  • Checkliste
  • Terminvergabe
  • Steckbrief
  • Externe Seite
  • SCORM
  • CP
  • Externes CP
  • LTI
  • Podcast
  • Blog
  • Dateidiskussion
  • Kalender
  • Lernkartei
  • Selbsttest
  • Portfolioaufgabe
  • Themenvergabe
  • Mediathek

 

Kursbausteine, die auf HSMWexam nicht zur Verfügung stehen, aber aus OPAL importiert wurden, funktionieren wie gewohnt (Ausnahme: Virtuelles Klassenzimmer, Scorm, CP, Externes CP, LTI).